News

Unsichere Zeiten

Donnerstag, 20. Mai 2010

Exklusion ist nicht nur eine Sache des Arbeitsmarktes, meint Martin Kronauer. Exklusion ist ein schleichender Prozess. Sie trifft auch den Bürgerstatus und die Teilhabe an Kultur und Bildung.

(mehr …)

Sing doch einfach mit

Montag, 17. Mai 2010

Die Singpause an Düsseldorfer Grundschulen – mehr als ein paar Lieder zwischendurch.

(mehr …)

Positiv Denken

Montag, 17. Mai 2010

Ein Handbuch zur praxistauglichen Umsetzung von Maßnahmen zur Bekämpfung von strukturellen Diskriminierungen und zur Herstellung von mehr Chancengleichheit haben Katrin Wladasch und Barbara Liegl für Österreich vorgelegt.

(mehr …)

Existenzminimum sichern

Montag, 17. Mai 2010

Das Bundesverfassungsgericht hat über Hartz IV entschieden. Aber missverständliche Formulierungen könnten die politische Ebene ermuntern, die bisherige Linie fortzusetzen, statt die Aufträge des Gerichts für die Zukunft umzusetzen, meint die Duisburger Juristin Helga Spindler . Deshalb kommt es jetzt darauf an, gesichertes Datenmaterial zur Hartz-IV-Wirklichkeit zu sammeln.  Weiterlesen

Die Mitte machts

Montag, 17. Mai 2010

Neue Kulturpolitik heute bedeutet, für mehr Gleichheit in der Gesellschaft einzutreten. Außerdem: Gleichheit macht auch glücklich.

(mehr …)

Fakten, Fakten, Fakten (3)

Freitag, 7. Mai 2010

Der Kongress Shortcuts 2010 ist Teil der EU-Initiative 2010 zu Fragen der sozialen Inklusion, der Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung. Unter dem Titel „Fakten, Fakten, Fakten“ stellen wir unregelmäßig Daten zur zunehmenden sozialen Spaltung in der Gesellschaft zusammen. Frage nicht nur an die Kulturpolitik und Kulturarbeit: wie dagegen anzusteuern. Diesmal: Lebensbedingungen in Europa und die Quoten für Armut und Reichtum in Deutschland.

(mehr …)

Die Parallelgesellschaft

Freitag, 7. Mai 2010

Dolores Smith geht der Frage nach, wie als benachteiligt geltende Kinder und Jugendliche mit für sie sinnvollen kulturpädagogischen Angeboten erreicht werden können: „Lebenskunst als Ziel“ ist Thema des Kongressforums 4.

(mehr …)

Im Kulturtempel vor Ort

Montag, 3. Mai 2010

Eine erste systematische Bestandsaufnahme der kulturellen Bildung in klassischen Kultureinrichtungen zeigt: viele Angebote verdanken sich privatem Engagement, Migranten sind kaum im Blick. Beklagt wird die fehlende Anerkennung.

(mehr …)

Mehr als Kulturlobbyismus

Montag, 26. April 2010

Kulturpolitik verliert ihre sozialstrukturelle Basis, meint Norbert Sievers, Geschäftsführer der Kulturpolitischen Gesellschaft. In Zukunft ist mehr als nur Kulturlobbyismus notwendig.

(mehr …)

InnenWeltenAußenWelten

Sonntag, 25. April 2010

Außenseiter kennt die Kunstszene viele. Außenseiterkunst ist eine Szene für sich. (mehr …)